HATHA-YOGA

Mein Yogastil ist beeinflusst von indischen und westlichen Yogis und Yoginis aus den Traditionen des Hatha-Yoga und Kundalini-Yoga, von tibetischen Yogis und Dzogchen Meistern, sowie von buddhistischen Nonnen, Mönchen und Gelehrten.

Im Zentrum der Praxis steht die unmittelbare Erfahrung, das Gewahrsein des Atems und des Körpers. Grenzen der Kraft und Beweglichkeit werden erkundet und sanft erweitert.

 

In einer Yogasequenz sind folgende Elemente enthalten: Ruhiges Verweilen, Atemwahrnehmung und Atemlenkung (Pranayama), wärmende Bewegungsfolgen (Krija), Körper-Stellungen (Asana), Körper-Gewahrsein im Liegen (Shavasana).

7-Tage-Retreat

Bereits seit einigen Jahren findet das Retreat regelmässig im buddhistischen Bergdorf Bordo im Valle Antrona bei Domodossola (IT) statt. Wir sind umgeben von Natur, wohnen in liebevoll renovierten Steinhäusern und praktizieren sowohl im Freien als auch in einem Raum mit Aussicht auf das Valle.

Einige Tage der Woche verbringen wir schweigend. Das Schweigen hilft uns, Wachheit, Klarheit und Präsenz zu stärken.

Die formale Praxis besteht aus Elementen des Hatha-Yoga und des MBSR.

MBSR

Mindfulness Based Stress Reduction nach J. Kabat-Zinn.

 

MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction, zu deutsch Achtsamkeits-Basierte Stress-Bewältigung - ist ein achtwöchiges Training. Es wurde vor rund vierzig Jahren von einem Arzt in den USA entwickelt und seither mit grossem Erfolg von Menschen in allen Lebenslagen genutzt. Wie es der Name bereits sagt lernen wir im Kurs, den unangenehmen Seiten des Lebens achtsam zu begegnen und schwierige Erfahrungen durch eine veränderte Haltung zu entschärfen. Gleichzeitig hiflt und die Achtsamkeit, die angenehmen Momente des Lebens bewusster wahrzunehmen und zu würdigen.

 

Im Zentrum des MBSR-Programms steht die Förderung der Achtsamkeit, das heisst der Fähigkeit, mit den aktuellen Erfahrungen in Kontakt zu sein und zu bleiben, ohne sich in Gedanken, Bewertungen, Sorgen oder Ängsten zu verlieren.

Im MBSR-Training lernen wir, aus unbewussten Reiz-Reaktionsmustern auszusteigen und Momente der achtsamen, wachen Präsenz im Alltag zu etablieren.

 

Kernelemente des Kurses sind Körper-Gewahrsein, Hatha-Yoga, Meditationen im Sitzen, im Stehen und im Gehen sowie Achtsamkeitsübungen für den Alltag.